Seit Ewigkeiten (sieb)drucke ich (www.facebook.com/derStickerdude) mit einem Kollegen zusammen T-Shirts, etc. für alle möglichen Freunde & Projekte. Wenn Ihr mal welche zum fairen Kurs brauchen solltet: Wir produzieren wirklich ordentliche Qualität – nicht diese „Wasserfarben“-Dinger aus’m Keller, die zwar durchaus billiger zu bekommen sind, aber u. U. auch nach ein paar Mal waschen bereits scheiße aussehen! Sinn macht so was schon ab 20-30 Stück. Ab 50, 100 Stück wird‘s noch mal günstiger pro Shirt, Hoodie, Tache, etc…

Die Textilien an sich kriegt man von verschiedenen Marken schon ab einem Euro, wobei ich sage, dass das die falsche Ecke ist, an der man sparen sollte (wie bei den meisten „Angeboten“, die man so sieht): z.B. das Beste von „Fruit of the Loom“ in 205g/m² kriegt man auch für unter 3 € (Großhändlerkurse). Somit ist das Shirt, etc. fast immer teurer als der Druck selber!

Wir drucken ausschließlich mit den teureren Plastisolfarben (quasi die besten erhältlichen!), welche mit Infrarotlicht gehärtet werden. Selbst nach Jahren wäscht sich da garantiert nichts aus.

Das ganze Projekt ist eher zufällig vor ein paar Jahren (zu Myspace-Zeiten) entstanden: Dadurch, dass wir eigentlich hauptsächlich Aufkleber drucken (www.Sticker-Ticker.de) und seit 2000 eine Art Klamottenlabel (247) betreiben, wurden wir ständig von Bands, etc. gefragt, ob wir nicht auch Shirts für Sie mitdrucken könnten. Irgendwann haben wir uns mit einem lokalen Profi/dude zusammengeschlossen, um auch bei großen Mengen die Qualität beizubehalten und daraus ist mittlerweile ein festes Standbein geworden.

Fragen? Am besten hier bei den F.A.Q.’s reinschauen.
Oder natürlich einfach schreiben! Info@ShirtsShirtsShirts.de